Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sehr gute Badewasserqualität

Der Badesee in Fredenbeck lädt zum ungetrübten Badespaß ein (Foto: tp)
(bc). Die Temperaturen klettern, die Lust aufs Plantschen im Freiem steigt. Einem ungetrübten Badespaß an Niedersachsens Nordseeküste, den Flüssen und Binnenseen steht auch in dieser Badesaison nichts im Weg. Nach Angaben des Landesgesundheitsamtes erfüllen die 274 niedersächsischen Badegewässer die Anforderungen der Badegewässerverordnung und der EU-Badegewässerrichtlinie.

Im Landkreis Stade sieht es sehr gut aus. Sowohl der Badesee in Fredenbeck als auch der in Krummendeich weisen eine ausgezeichnete Wasserqualität auf. In beiden Seen wurde in den vergangenen Jahren keine Blaualgenblüte festgestellt. Eine Schließung der Gewässer infolge einer schlechten Badewasserqualität sei nicht notwendig gewesen, heißt es von Seiten der Gesundheitsbehörde.

Von April bis Mitte September entnehmen die örtlichen Gesundheitsbehörden mindestens alle vier Wochen Wasserproben und prüfen diese auf bakterielle Belastungen. Umfassende Informationen zu aktuellen Untersuchungsergebnissen gibt es im Internet auf www.badegewaesseratlas.niedersachsen.de.