Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ticketkontrolle in der Morgenstunde

(bc/nw). Spätestens an der Bushaltestelle des Fredenbecker Schulzentrums waren die Schüler hellwach: Bei 17 Kontrolleuren an den zahlreichen Schulbussen gab es jetzt um 7 Uhr morgens kein Entrinnen für diejenigen, die keine gültige Fahrkarte dabei hatten. Das galt für 14 junge Leute, die gar keinen oder einen ungültigen Fahrausweis vorzeigen konnten. Insgesamt 207 Fahrschüler kontrollierte der HVV. Fahrgäste, die ohne gültigen Fahrausweis erwischt werden, müssen tief in die Tasche greifen: Mit 40 Euro schlägt das sogenannte „erhöhte Beförderungsentgelt“ zu Buche.