Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei neue Feuerwehrflitzer in Helmste

Schlüsselübergabe (v. li.): der stellvertretende Ortsbrandmeister Arne Broda, Samtgemeinde-Chef Ralf Handelsmann, Gerätewart Henry Dankers, Ortsbrandmeister Matthias Höft, Mirco Krull (Fahrzeugfirma Schlingmann), Vize-Kreisbrandmeister Henning Klensang und Gemeindebrandmeister Sven Dammann (Foto: Feuerwehr Helmste)

Freude über Löschgruppenfahrzeug und Mannschaftsbus

tp. Helmste. Doppelten Grund zur Freude hatten kürzlich die Ehrenamtlichen der Feuerwehr Helmste: Die Retter feierten die Inbetriebnahme von zwei neuen Einsatzfahrzeugen.

Ein Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug ersetzt den Vorgänger, ein Löschgruppenfahrzeug aus dem Jahr 1991. Der ca. 210.000 Euro teure Lkw verfügt über einen Löschwassertank mit 1.200 Litern Fassungsvermögen, einen Lichtmast mit vier LED-Strahlern sowie hydraulisches Rettungsgerät für Verkehrsunfälle.
Auch der alte Mannschaftstransportwagen wurde ersetzt. Dank einer Spende der Windpark-Gesellschaft Deinste-Helmste konnte der Förderverein der Feuerweh einen neuen Ford Transit beschaffen. Der Neunsitzer für 30.000 Euro wurde mit Funkgerät und Sondersignalanlagen ausgerüstet.

Am Sonntag, 6. August, 11 bis 17 Uhr, veranstaltet die Feuerwehr Helmste einen Tag der offenen Tür mit Wettkämpfen, an denen Feuerwehrmannschaften aus dem Landkreis Stade teilnehmen.
http://www.feuerwehr-helmste.de