Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Musikzug auf gutem Weg

Initiator Rolf Helmecke (Foto: M. Bargsten)
sb. Fredenbeck. Die erste Informationsveranstaltung zur Gründung eines Spielmannszugs in Fredenbeck ist erfolgreich verlaufen. Mehrere Interessierte fanden sich in der Niedersachsenschänke ein, um von Initiator Rolf Helmecke sowie Hans-Hinrich Sahling von der Kreismusikvereinigung Stade Näheres zum Thema zu erfahren. "Darunter befanden sich auch mehrere Mütter, die früher selbst in einem Spielmannszug musiziert haben und jetzt ihre Kinder für das Hobby begeistern wollen", sagt Helmecke.
Als Partner konnte Rolf Helmecke die beiden ortsansässigen Schulen gewinnen. Sowohl die Geestlandschule als auch die Grundschule am Raakamp zeigten sich sehr angetan von der Idee, Kindern das Musizieren beizubringen. Gemeinsam mit der Kreismusikvereinigung Stade und dem Fredenbecker Heimatverein, unter dessen Dach der Spielmannszug laufen soll, wollen die Schulen ein übergreifendes Musikprojekt starten. Dieses soll nach den Osterferien beginnen. "Ziel des jungen Spielmannszugs soll sein, das musikalische Zusammenspiel zu lernen und kleine Konzerte zu geben", sagt Rolf Helmecke. "Das Marschieren im Zug ist nur eine von wenigen Komponenten."