Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

15. Volkslauf in Kutenholz / Teilnehmer können Strecke verlängern

Start bei der 14. Auflage des Kutenholzer Volkslaufes (Foto: oh)

Die letzte Gelegenheit

ig. Kutenholz. >Der Volkslauf in Kutenholz hält für die Aktiven ein besonderes Angebot bereit: Die Teilnehmer können während des Laufes entscheiden, ob sie die eine oder andere Runde dranhängen wollen.
Angeboten wird bei der 15. Auflage wieder eine Zwei-Kilometer-Strecke. "Damit auch die jüngeren Laufsport-Fans teilnehmen können", so Mitorganisator Heino Tiemann vom VfL Kutenholz. Der amtlich vermessene Fünf-Kilometer-Rundkurs für die längeren Distanzen führt über asphaltierte Straßen durch die Kutenholzer Feldmark und wird durch die örtliche Feuerwehr abgesichert.

Im Angebot stehen Laufstrecken über fünf, zehn, 15 und 20 Kilometer - und für Nordic Walker über fünf und 10 Kilometer.
Das Laufevent gehört der Lauf zur Serie „Intersport - Mohr Lauf“ und bietet den Teilnehmern die letzte Gelegenheit, sich eine gute Ausgangsposition für das Finale beim Buschteichlauf im September zu verschaffen.

Anmeldungen: volkslauf@vfl-kutenholz.de, Tel. 0 47 62 - 25 16. Nachmeldungen sind am Tag des Volkslaufes bis 8 Uhr möglich.

Weitere Informationen: www.vfl-kutenholz.de