Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Philippi bleibt beim VfL Fredenbeck

Benedict Philippi bleibt beim VfL Fredenbeck
ig. Fredenbeck. Rückraum-Spezialist Benedict Philippi bleibt dem Handball-Drittligisten VfL Fredenbeck erhalten. Der Linkshänder unterschrieb in der vergangenen Woche einen Vertrag für eine weitere Saison. An Philippi zeigte sich auch Kreiskonkurrent Beckdorf interessiert.

Die Fredenbecker starten am Freitag, 4. Juli, in die Saison. Traditionell mit Fußball: Die Handballer fordern um 20.15 Uhr die Landesliga-Kicker des TuS Güldenstern Stade heraus. Beginn auf der Camper Höhe: 20.15 Uhr.