Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Siegen durch Nachgeben

Das Ringen und Raufen machte Spaß
ig. Mulsum. "Judo" steht bei den Pennälern der Grundschule Mulsum-Kutenholz aktuell hoch im Kurs. Dafür sorgte in der vergangenen Woche der "Tag des Judo" - eine Kooperationsveranstaltung des Deutschen Judobundes mit den Schulen der Primär- und Sekundarstufen.

Unter der fachkundigen Anleitung des Sportlehrers und Judotrainers Jan Behrens lernten die Schüler, wie man sich zu Beginn des Trainings begrüßt. Beim Sumo wurde das Judo-Prinzip des „Siegens durch Nachgeben“ mit einem Partner erprobt. Abschließend erhielten die Schüler Flyer über die Prinzipien der Sportart und eine Einladung zum Probetraining beim VfL Kutenholz.

Interessierte Kinder, die das Judo erleben möchten, sind eingeladen, am Training in der Kutenholzer Turnhalle teilzunehmen.
Info: Tel. 0 47 62-18 47 37.