Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

VfL Kutenholz: Geest-Verein feiert dreimal die Eins

Der Straßen- und Volkslauf ist eine von vielen Festveranstaltungen (Foto: Archiv/Tiemann)
sb. Kutenholz. 111 Jahre VfL Kutenholz - das Schnapszahl-Jubiläum nimmt der Sportverein von der Stader Geest zum Anlass für ein buntes Festjahr. Noch bis Ende Dezember wird mit Sportveranstaltungen, Wettkämpfen und mehr kräftig gefeiert (s. Kasten). Nächste Termine: Die Rot-Weiße Nacht mit Festakt und Disco am Samstag, 6. Mai, sowie die Deutschen Meisterschaften im Prellball am Wochenende 6. und 7. Mai.

Rot-Weiße Nacht am Samstag, 6. Mai
"Nach der super Party zum 100-jährigen Jubiläum im Jahre 2006 soll auch zum 111-ten Jubiläum des VfL Kutenholz eine Feier als Rot-Weiße-Nacht stattfinden, die der Feier von vor elf Jahren in nichts nachstehen soll", sagt Vereins-Pressewart Lars Feindt. Der Abend beginnt um 18.15 Uhr mit einem kleinen Festakt, der musikalisch durch die Mulsumer Blasmusik begleitet und auch sonst sehr unterhaltsam gestaltet wird.
Ab ca. 20 Uhr wird in der Rot-Weiß geschmückten Festhalle geschwoft. An der Musikanlage steht DJ "König-TM". Zwei halbstündige Showacts der mittlerweile in ganz Deutschland gefeierten "Junx" aus Hamburg werden mit Oldies und aktuellen Partyhits die letzten Gäste von den Stühlen holen, bevor DJ Höker übernimmt und die Festhalle bis in die Morgenstunden beben lässt. Karten können per E-Mail (info@vfl-kutenholz.de) reserviert werden.

Prellballmeisterschaften am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Mai
Nachdem im vergangenen Jahr der Deutschlandpokal der Prellballjugend erfolgreich durch den VfL Kutenholz ausgerichtet wurde, finden am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Mai, die 54. Deutschen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren in der Geestlandhalle und der Sporthalle am Raakamp in Fredenbeck statt. In den Altersklassen Frauen 30 und 40 sowie Männer 30, 40, 50 und 60 treten insgesamt 48 Mannschaften aus ganz Deutschland an, um ihren jeweiligen Meister zu ermitteln. Aufgrund der Anzahl der Mannschaften, die anfangs in zehn Gruppen gegeneinander antreten, wird in zwei Hallen in Fredenbeck gespielt.
Start ist am Samstag um 9 Uhr mit den Gruppenspielen (Vorrunde) in beiden Hallen. Am Sonntag starten die Endrunden ebenfalls um 9 Uhr, dann jedoch nur noch in der Geestlandhalle. "Wir freuen uns auf viele Besucher zu den Spielen", sagt Lars Feindt. "Vielleicht kann dadurch auch der ein oder andere für die Sportart Prellball begeistert werden. Der VfL Kutenholz freut sich über jeden neuen Spieler.

"Deutschland spielt Tennis" am Freitag, 5. Mai
Die Tennissparte des VfL Kutenholz nimmt am Freitag, 5. Mai, gemeinsam mit vielen weiteren Vereinen in ganz Deutschland am Aktionstag "Deutschland spielt Tennis" teil . "Es ist davon davon auszugehen, dass es an diesem Vormittag von 8 bis 13 Uhr auf der Tennisanlage des VfL an der Heidestraße sehr lebhaft zugehen wird", sagt Lars Feindt. Zu diesem Event hat das Organisationsteam der Tennissparte interessierte Dritt- und Viertklässler der Grundschule Mulsum-Kutenholz eingeladen, um die Grundschüler mit einer Vielzahl unterschiedlicher Aktionsideen für diese Sportart zu begeistern. Unter der Leitung des lizenzierten Vereinstrainers Sebastian Koch in Zusammenarbeit mit dem Sportlehrer der Grundschule Steffen Rauch und unter Mithilfe diverser Aktiver wird den jungen Teilnehmern ein buntes Programm mit motivierenden Übungen und lustigen Spielen angeboten. Im Anschluss an den Erlebnistag lädt die Tennissparte interessierte Jugendliche für einen festgelegten Zeitraum zu einem kostenfreien Schnuppertraining ein.


Termine im Festjahr

• 6. Mai: Rot-Weiße Nacht
• 6.+7. Mai: Deutsche Meisterschaften im Prellball
• 2. Juli: 18. Straßen- und Volkslauf / Nordic Walking
• 3.-9. Juli: Fußballwoche mit Samtgemeinde-Cup
• 8. Juli: Fußball-Dorfturnier
• 12. August: Kutenholzer Dorf-Olypiade
• 19. August: Beachvolleyball-Turnier
• 26. August: Kutenholzer Motorradtag
• 28. Dezember: Preisskat im Mannschaftsheim