Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Alles von XS bis XL - Firma Henn aus Helmste hat große und kleine Baustellen fest im Griff

Bauleiter Marvin Bednarz am neuen Kreisel, den die Firma Henn derzeit in der Harburger Straße baut
sb. Helmste/Deinste. Vom Hausaufgang bis zur Großbaustelle an vielen Baumaßnahmen in der Region ist die Henn Straßen- und Tiefbau GmbH aus Helmste, Birkenweg 14, tätig. Aktuelles Großprojekt ist der Bau des Verkehrskreisels in der Harburger Straße in Stade. Dieser soll bis Anfang August fertig gestellt sein. Ab Ende Juni beginnt das Team mit der Sanierung der Straße „Wasser West“ am Stader Fisch­markt.

„Wir arbeiten reibungslos mit der Hansestadt Stade zusammen“, sagt Junior-Chef Kevin Henn. „Unter anderem sind wir Partner für Reparaturen an Schmutz- und Regenwasserleitungen.“ Andere Projekte in der historischen Altstadt wurden ebenfalls von der Firma Henn erfolgreich abgewickelt. Dazu gehören die Sanierung von Johannisstraße, Salzstraße und Fischmarkt. Die Pflasterung der zurzeit in Sanierung befindlichen Hudebrücke am Fischmarkt wird ebenfalls vom Henn-Team ausgeführt. Dabei werden die alten Steine wiederverwendet.

Für Eigenheimbesitzer ist die Firma Henn ein kompetenter Ansprechpartner, wenn es um Hausanschlüsse, Pflasterarbeiten, Ausschachtungen und Erdbau geht. Auch Garten- und Landschaftsbau sowie Container-Vermietung gehören zu den Leistungen. Sand und Kies werden in der eigenen Kiesgrube in Helmste abgebaut und zum Kunden gebracht. Für alle Arbeiten steht ein moderner Fuhrpark zur Verfügung.
Die Firma Henn wird in zweiter und dritter Generation von Rüdiger und Manuela Henn gemeinsam mit Sohn Kevin Henn geführt. Das Unternehmen mit rund 30 Mitarbeitern ist Ausbildungsbetrieb.
• Seit November 2013 befindet sich das Büro der Firma Henn in Deinste, Im Mühlenfeld 1.
• Weitere Infos unter www.henn-helmste.de