Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Heubrand in Sahrendorf-Schätzendorf

Eine Fläche von mehreren tausend Quadratmetern stand in Flammen


bim/nw. Sahrendorf-Schätzendorf. Brennendes Heu rief am frühen Samstagabend die Feuerwehren aus Sahrendorf-Schätzendorf und Egestorf auf den Plan. Aus unbekannten Gründen geriet gemähtes Heu auf einer Fläche von etwa 10.000 Quadratmetern in Sahrendorf-Schätzendorf in Brand. Autofahrer hatten die große Rauchsäule von der Straße aus gesehen und die Feuerwehr alarmiert, deren schnelles Eingreifen die Ausbreitung des Brandes auf weitere Flächen und den angrenzenden Wald verhinderte und den Brand innerhalb kürzester Zeit eindämmen und löschen konnte.