Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ku(h)rioser Unfall fordert zwei Verletzte

Am Pkw entstand Totalschaden (Foto: Pressestelle Feuerwehr SG Hanstedt)
thl. Brackel. Ku(h)rioser Unfall am Dienstagabend zwischen Quarrendorf und Brackel. Ein Pkw kollidierte mit einem plötzlich die Fahrbahn querenden Rind. Hierbei wurden beide Insassen des Fahrzeuges verletzt; eine der beteiligten Personen musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Da sich das verletzte Tier nach dem Aufprall in ein angrenzendes Waldstück zurückgezogen hatte, wurde nach Rücksprache mit der Polizei ein Jäger informiert, der dieses aufspüren und schließlich erlösen konnte. Kräfte der Feuerwehr Quarrendorf leuchteten die Unfallstelle aus und nahmen ausgelaufene Betriebsmittel auf. Die Straße wurde im Anschluss von einem Fachunternehmen gereinigt. Die Straße musste für die gesamte Dauer des Einsatzes voll gesperrt bleiben. Am PKW entstand Totalschaden.