Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Pkw auf Acker "eingeparkt"

Mit einem Kran hob der Abschlepper den kaputten Pkw vom Acker (Foto: bs)
thl. Brackel. Zu schnelles Fahren auf regennasser Fahrbahn ist keine gute Idee. Das bemerkte am Samstag gegen 11 Uhr ein 51-jähriger Lüneburger, der mit seinem Opel Omega auf der L213 zwischen Brackel und Asendorf unterwegs war. In einer Rechtskurve kam der Pkw ins Schleudern, rutschte nach rechts von der Fahrbahn und "parkte" dort auf der Seite liegend auf einem Acker ein. Der Fahrer wurde leicht verletzt, sein Wagen hat nur noch Schrottwert und musste mit einem Kran geborgen werden.