Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tod nach Kopfschuss in Marxen: Andrea G. erliegt ihren Verletzungen

Auf dem Reiterhof "Ernst" in Marxen ereignete sich am Donnerstag die Tragödie (Foto: thl)
mum. Marxen. Jetzt ist es traurige Gewissheit: Andrea G. ist Sonntag verstorben, das teilte die Polizei am Montagvormittag mit. Wie das WOCHENBLATT berichtet hatte, wurde die 40-Jährige von ihrem Mann Adolf G. (70) am Donnerstag auf dem Reiterhof "Ernst" in Marxen (Samtgemeinde Hanstedt) in den Kopf geschossen. Nach seiner Bluttat jagte sich der bekannte Gynäkologe selbst eine Kugel in den Kopf.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Mittwoch in der Print-Ausgabe des WOCHENBLATT.

Bitte lesen Sie auch:
Bluttat aus Eifersucht in Marxen: Bekannter Arzt schießt seiner Frau in den Kopf