Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vergewaltigung bei Scheunenfete in Marxen

thl. Marxen. Ein Sexualverbrechen erschüttert die Region. Eine junge Frau soll im Rahmen der Scheunenfete in Marxen in der Nacht zum 16. Juni vergewaltigt worden sein. Polizeisprecher Michael Düker bestätigte dem WOCHENBLATT den Vorgang auf Nachfrage. Es soll sich um einen Einzeltäter handeln, der noch auf der Flucht sei. "Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren", so Düker. Weitere Angaben wolle er aus ermittlungstaktischen Gründen nicht machen.