Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwei Verletzte bei Kollision

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war an der Unfallstelle vertreten (Foto: Feuerwehr)
thl. Thieshope. Ein Verkehrsunfall beschäftigte am Samstag die Feuerwehren aus Thieshope und Brackel. Entgegen erster Meldungen war bei der Kollision zweier jeweils mit zwei Personen besetzter Fahrzeuge glücklicherweise niemand eingeklemmt worden. Die nur wenige Minuten nach der Alarmierung eintreffenden Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle und betreuten die am Unfall beteiligten Personen. Zwei Frauen (34, 21) wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Die beiden anderen Beteiligten konnten von Familienangehörigen abgeholt werden. Als Unfallursache nennt die Polizei das Missachten der Vorfahrt durch die 34-jährige Pkw-Fahrerin.