Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

320 Euro für eine "junge" Jugendwehr

Hier ist das Geld gut angelegt: Flohmarkt-Organisatorin Birgit Massel (li.) übergibt einen Scheck an Nicole Quarré von der Jugendfeuerwehr Ollsen (Foto: Feuerwehr)
mum. Ollsen. Große Freude bei den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr in Ollsen: Den Erlös aus dem jüngst stattgefundenen Flohmarkt spendete jetzt Birgit Massel den jungen "Blauröcken".
„Der Flohmarkt, bei dem mehr als 40 Stände aufgebaut wurden und auch sehr viele Gäste aus anderen Orten anlockte, war ein voller Erfolg", freute sich Organisatorin Birgit Massel. Es sei von Anfang an geplant gewesen, alle Einnahmen für einen guten Zweck zu spenden. Der Löwenanteil geht an die Ollsener Jugendfeuerwehr. "Die Arbeit mit Jugendlichen nimmt in unserer Gesellschaft einen wichtigen Stellenwert ein", so Birgit Massel. "Daher muss sie unbedingt unterstützt werden." Unter großem Applaus übergab die Flohmarkt-Organisatorin 320 Euro an Nicole Quarré, die stellvertretende Jugendwartin. „Wir können das Geld sehr gut gebrauchen", so Quarré. Die Jugendabteilung wurde erst vor drei Jahren gegründet und befindet sich noch in der spannenden Aufbauphase.