Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Blauröcke als Baumeister: Hanstedter Feuerwehr weiht Remise ein

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt investierten viel Geld und Zeit in ihre neue Remise (Foto: Feuerwehr Hanstedt)
mum. Hanstedt. Das ist Einsatz! Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt haben mit eigenen Finanzmitteln und hohem Arbeitseinsatz einen Anbau an das Feuerwehrhaus realisiert. Die neue Remise dient als Unterstand für den Mannschaftstransportwagen (MTW) und bietet mit 190 Quadratmetern genügend Platz für die Lagerung von Gerätschaften.
Die Hanstedter „Blauröcke“ haben nicht nur viel Freizeit investiert, auch die Planung und Finanzierung des neuen Gebäudeteils ist komplett in Eigenleistung organisiert worden. Bereits 2009 wurde der Bauantrag für die Remise gestellt, nach der Zustimmung der Gemeinde und der Baugenehmigung kam es 2012 zum ersten Spatenstich. Nach dem Rohbau und Innenausbau erfolgte jetzt der Feinschliff.
„Nach etwa 1.100 Arbeitsstunden sind wir mit unserem Bauvorhaben nun fertig“, sagt Ortsbrandmeister Peter Lege während der Einweihung. „Unseren Dank möchten wir insbesondere Hermann Stegen, Jörg Homann und Marko Matthies aussprechen, die durch ihre Hilfe und Unterstützung dazu beigetragen haben, dem Gebäudeabschnitt das jetzige Erscheinungsbild zu geben.“