Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Brackel: Aus der Südsee in die Nordheide

Wann? 23.10.2013 20:00 Uhr

Wo? Landeskirchliche Gemeinschaft, Büntestraße 23, Brackel Brackel DE
Brackel: Landeskirchliche Gemeinschaft | Missionar Hartmut Scherer und seine Ehefrau Urte berichten von ihrer Arbeit in Mikronesien
mum. Brackel. Am Mittwoch, 23. Oktober, erwartet die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) in Brackel ab 20 Uhr ganz besondere Gäste: die Missionare Urte und Hartmut Scherer. Zurzeit auf Heimataufenthalt statten sie erstmals der LKG (Büntestraße 23) einen Besuch ab und informieren über ihre Arbeit. Zu ihrer Tätigkeiten in der Südsee gehört in erster Linie, den Menschen durch den Glauben an Jesus Christus eine Hoffnung und Lebensperspektive zu vermitteln.
Als 1899 Spanien die Inseln an das Deutsche Reich verkaufte, wurden die Weichen gestellt, deutsche Missionare in die Südsee zu entsenden. So begann die deutsche Missionsgeschichte in Mikronesien mit einem ersten Missionar, der 1906 nach Pohnpei ausgesandt wurde. Weitere Missionare folgten. Sie weiteten die Arbeit auf die Mortlock- und Chuuk-Inseln aus. Ihr Einsatz war nicht vergeblich, es entstanden Gemeinden. Später konnten auch die Inselgruppen Palau (1929) und Yap (1959) erreicht und dort Gemeinden gegründet werden.
Der Bericht in Brackel vermittelt lebhafte Eindrücke über den Alltag engagierter Missionare. Gäste sind willkommen.