Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eine unvergessliche Reise

48 Kinder und sechs Betreuer stachen gemeinsam in See (Foto: oh)
mum. Brackel. "Faszination unter vollen Segeln" - unter diesem Thema stand die traditionelle Segeltour der Landeskirchlichem Gemeinschaft. 48 Kinder und Jugendliche stachen gemeinsam mit sechs Betreuern in See. Auf den Plattbodenschiffen "Madraque" und "Poseidon" erkundeten sie von Harlingen aus die westfriesischen Inseln und das Ijsselmeer. Außer ankern und schwimmen waren Lagerfeuer, gemeinsames Kochen und ein Kinoabend an Bord angesagt. Ein besonderes Erlebnis war das Trockenfallen im Watt, bei dem die Schiffe bei Niedrigwasser auf dem Wattboden aufsetzen. Prägnante und einprägsame Bibelarbeiten rundeten das Programm ab.