Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Faslam in Sahrendorf: "Mudder" und "Vadder" feierten mit den Kleinen

Schaumküss-Läufe, Kostümvorstellung und ganz viel Tanz: Bei der großen Kindermaskerade herrscht in Sahrendorf traditionell ausgelassene Stimmung
bs. Sahrendorf. Endlich wieder Faslam: Mit Schaumkuss-Läufen, Kinderpolonaise, Kostümvorstellung, Limbo-Tanz und vielem mehr, konnte auch in diesem Jahr der Sahrendorfer Faslams-Club wieder zahlreiche Besucher zur großen Kindermaskerade in den örtlichen Gasthof "Studtmanns" locken.
Zwei starke Frauen standen dabei an der Spitze der großen "Party-Sause", die von Freitag bis Sonntag ging: „Mudder“ Mara Studtmann und „Vadder“ Sina Dolle.
Die beiden jungen Frauen hatten sich aber nicht nur für die kleine "Faslams-Meute" ein tolles Programm ausgedacht. "Heute, am Samstagabend, folgt der große Lumpenball für die Erwachsenen mit der 'Schampusband' und am Sonntag steht das gemeinsame Schnorren durch Sahrendorf und Schätzendorf an", freute sich "Mudder" Mara, die die Kindermaskerade gemeinsam mit rund 100 kleinen Gästen ausgelassen auf der Tanzfläche verbrachte.