Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fußballer haben ein Herz für Wasserratten

Freude über eine großzügige Spende (v. li.): Hardy Schmitz (MTV Egestorf), Günther Menke (DLRG), Angela Knust (MTV), Gudrun Kalk (MTV-Vorsitzende), Erhard Lipke (Förderverein Waldbad) und Bademeister Alex Schöppe (Foto: oh)
mum. Egestorf. Dieses Engagement ist erwähnenswert: Die Fußballvereine SG Salzhausen-Garlstorf und MTV Egestorf haben jetzt 450 Euro für das "Aquadies" gespendet. Die Obmänner Christian Richter (Salzhausen-Garlstorf) und Hardy Schmitz (Egestorf) hatten am Anfang der gerade beendeten Saison vereinbart, dass bei den beiden Kreisliga-Derbys auf Eintrittsgeld verzichtet werden sollte. Stattdessen wurden die Fußballfans gebeten, für ihre jeweiligen Schwimmbäder zu spenden.
Die Einnahmen aus dem Spiel in Salzhausen wurden für die Renovierung des dortigen Schwimmbads verwendet. Beim Rückspiel in Egestorf spendeten die etwa 200 Zuschauer 450 Euro. Fußballobmann Hardy Schmitz übergab das Geld jetzt an Erhard Lipke, dem Vorsitzenden des Fördervereins "Waldbad Egestorf".