Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Große Wertschätzung für die Kameraden

Auch Mitglieder der Jugendwehr beteiligten sich aktiv am Gottesdienst (Foto: Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt)

Gelungener „Florians“-Gottesdienst in der St. Jakobi-Kirche.

mum. Hanstedt. Zum „Florians“-Gottesdienst trafen sich am vergangenen Sonntag Mitglieder aus den Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt in der St. Jakobi-Kirche. Insbesondere die direkt auf die Feuerwehr bezogene Gestaltung des Gottesdienstes fand bei den Kameraden großen Anklang. „Die Bandbreite unserer Tätigkeit wurde durch Pastor Marcus Krause hervorgehoben und Mitglieder der Jugendwehren sowie der Alters- und Ehrenabteilung waren aktiv in das Geschehen eingebunden“, so Feuerwehr-Sprecher Michele Quattropani. Mit großer Freude registrierten die Kameraden auch die deutliche Würdigung der von ihnen im Feuerwehrdienst geleisteten Arbeit. Sie nimmt häufig einen großen Teil der Freizeit in Anspruch. Im Anschluss an den Gottesdienst wurden bei einer Tasse Kaffee noch interessante Gespräche geführt, bevor man zusammen den „Tag der offenen Tür“ am Rathaus in Hanstedt besuchte.