Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hanstedt: Ein geheimnisvoller Kinoabend nur für Frauen

Wann? 08.03.2014 19:00 Uhr

Wo? Alter Geidenhof, Buchholzer Straße 1, 21271 Hanstedt DE
Gleichstellungsbeauftragte Beate Thiel (v. li.), Dörte Cohrs, Achtar Nabavian-Nickel und Ines Westphalen haben den Kino-Abend für Frauen organisiert (Foto: oh)
Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Dass die Geschichte der Gleichberechtigungsbewegung durchaus ihre humorvolle Seiten hat, das beweist eine englische Komödie von Regisseur Nigel Cole, der bereits für seinen Film "Kalender Girls" den British Comedy Award erhielt. „Den Titel des Films, den wir am 8. März zeigen möchten, wollen wir nicht verraten", sagt Beate Thiel, Gleichstellungsbeauftragte in der Samtgemeinde Hanstedt. "Wir sind aber sicher, dass dieser Film perfekt zum Internationalen Frauentag passt."
Seit mehr als zehn Jahren organisiert Beate Thiel mit einem kleinen Team jedes Jahr am Weltfrauentag eine Veranstaltung für Frauen. "Weil unser Kinoabend vor einigen Jahren sehr gut ankam, wollen wir wieder einen Film präsentieren."
• Los geht es am Samstag, 8. März, um 19 Uhr. Dann wird der "Alte Geidenhof" (Buchholzer Straße 1) zum Kinosaal umgebaut. Der Eintritt ist frei - das Team freut sich über Spenden.