Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hanstedt: Kürbissuppe, Musik und Stiftungsangelegenheiten

Wann? 05.10.2014 11:30 Uhr

Wo? Gemeindehaus, Harburger Straße 2, 21271 Hanstedt DE
Stiftungsvorsitzender Gerhard Schierhorn lädt zu einem Treffen ein
Hanstedt: Gemeindehaus | mum. Hanstedt. Zu einen besonderen Termin laden die Mitglieder der St. Jakobi-Stiftung für Sonntag, 5. Oktober, ab 11.30 Uhr in das Gemeindehaus der Hanstedter Kirche (Harburger Straße 4) ein. Die Stifterversammlung steht auf dem Programm. Passend zum Erntedank-Sonntag gibt es Kürbissuppe und Brot. Zudem können sich Interessenten einen Überblick über die Arbeit der Stiftung verschaffen.
Das Stiftungskapital macht inzwischen etwa 400.000 Euro aus. Jährlich werden etwa 10.000 Euro aus den Zinserlösen in die Mitfinanzierung der Pfarrstelle investiert. 1.000 Euro fließen in Projekte der Kirchengemeinde.
Und das erwartet die Besucher am Sonntag:
• Der Kirchenvorstandsvorsitzende Volker Brückner (Brackel) blickt auf das vergangene Kirchenjahr zurück.
• Der Stiftungsvorsitzende Gerhard Schierhorn (Hanstedt) stellt die Stiftungsaktivitäten vor und präsentiert alte Bilder und Texte aus dem Nachlass von Paul Liebeneiner (Hanstedter Pastor von 1933 bis 1967).
• Der Singkreis Jubilate mit seinem neuen ungarischen Chorleiter David Czismar übernimmt die musikalische Begleitung.
• Mehr Informationen zur Stiftung gibt es bei Gerhard Schierhorn unter der Nummer 0170-7640000 sowie im Internet unter www.stiftung-stjakobi.de.