Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hanstedt: Motorrad-Gottesdienst auf dem "Geidenhof"

Pastor Georg Buhr und Birgit Heinsen gestalten gemeinsam den Hanstedter Motorrad-Gottesdienst

Die Mitglieder des MC Heidefüchse laden für Mitte Juni zum Mororrad-Gottesdienst nach Hanstedt ein.

mum. Hanstedt. Das ist ein Pflicht-Termin für alle Motorrad-Freunde im Landkreis Harburg! Der "Alte Geidenhof" wird am Sonntag, 15. Juni, wieder zum Treffpunkt der "MoGo"-Freunde. Bereits zum neunten Mal findet dann der beliebte Motorrad-Gottesdienst in Hanstedt statt.
Die Teilnehmer treffen sich ab 11 Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück. Im Anschluss - gegen 12 Uhr - beginnt der Gottesdienst mit Pastor Georg Buhr. Die musikalische Begleitung übernimmt in diesem Jahr die St. Jakobi-Band. Es folgt ein Snack (Kartoffelsalat und Würstchen). Gegen 13.30 Uhr startet die gemeinsame Ausfahrt durch die Nordheide. Die "MoGo"-Teilnehmer werden am "Geidenhof" am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen erwartet.
Für die Organisation zeichnet - wie bereits in den vergangenen Jahren - der Motorrad-Clubs (MC) Heidefüchse aus Quarrendorf verantwortlich. "Zuletzt wurden wir freundlicher Weise von vielen Hanstedter Unternehmern mit Sach- und Geldspenden unterstützt", sagt Birgit Heinsen. "Dafür möchte ich mich sehr bedanken."
Übrigens: Auch Nicht-Motorradfahrer sind am Sonntag herzlich willkommen. Der Erlös aus Frühstück, Snack und Kuchen sowie die Kollekte kommen der St. Jakobi-Stiftung zugute.