Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hartmut Müller an der Spitze des Heimat- und Kulturvereins Undeloh

Hartmut Müller löst Christa Terheiden an der Spitze des Heimat- und Kulturvereins Undeloh ab (Foto: Heimat- und Kulturverein Undeloh)
mum. Undeloh. Mit einem neuen Kapitän auf der Brücke will der Heimat- und Kulturverein Undeloh und Umgebung das kleine Heidedorf touristisch weiter nach vorn bringen. Während der Jahreshauptversammlung wurde Hartmut Müller zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er löst Christa Terheiden ab, die 14 Jahre die Geschicke des Vereins lenkte. „Christa Terheiden weckte 2003 den Verein aus seinem Dämmerschlaf“, lobt Müller seine Vorgängerin. Seit Herbst vorigen Jahres wohnt Terheiden in Hamburg und bat nun um ihre Ablösung.
Hartmut Müller dankte ebenso wie Elke Stoll im Namen der Mitglieder Christa Terheiden „für ihr Engagement, die gute Aufbauarbeit, die Umsetzung attraktiver
Ideen und kulturellen Angebote sowie die vertrauensvolle und effektive Teamarbeit im Vorstand“. Christa Terheiden bleibt dem Verein erhalten. Sie wird weiterhin Dorf- und Kirchenführungen anbieten und Veranstaltungen initiieren.
Für die sieben vorbereiteten Veranstaltungen im Jahr 2017 ist der Verein gut aufgestellt. Inhalt und Termine werden im Internet unter www.hkv-undeloh.de rechtzeitig bekanntgegeben. Schon jetzt weist der Verein auf die Gemarkungswanderung mit Picknick am 22. April hin. Der Undeloher Landwirt Cord Overbeck gewährt während der Wanderung interessante Einblicke in Flora, Fauna sowie die damalige und heutige Wirtschaftsweise der Bauern und Waldbesitzer.