Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jetzt sind die Damen an der Reihe

Ilse Brusch (Mitte) war ein Jahr Damenkönigin. Ihr zur Seite standen Ina Dierksen (li.) und Brigitte Glatzer (Foto: Schützenverein Hanstedt)
mum. Hanstedt. Für die Damen des Hanstedter Schützenvereins wird es am Samstag, 8. April, spannend. „Wir schießen unsere neue Damenkönigin aus und ich bin ganz gespannt, wer dieses Mal auf den Vogel schießen wird“, freut sich Damenleiterin Karin Nottorf. Ilse Brusch, die bis noch amtierende Damenkönigin, wird ihre Königskette dann an ihre Nachfolgerin abgeben. „Ich nehme viele schöne Erinnerungen an das viel zu schnell vergangene Jahr mit“, betont die 68-Jährige, die seit mehr als 40 Jahren Mitglied im Schützenverein ist. Mit ihren Adjutantinnen hat sie zahlreiche Feste besucht und dabei immer sehr viel Spaß gehabt.
Karin Nottorf wünscht sich eine hohe Beteiligung beim Vogelschießen der Damen. Sie hat für den 8. April einen vergnüglichen Nachmittag mit einigen Schießwettbewerben vorbereitet, bei dem auch der Spaß nicht zu kurz kommt. „Ab 14 Uhr beginnt das Vogel- und Preisschießen. Auch in diesem Jahr stehen viele attraktive Preise bereit und dank großzügiger Spenden können wir wieder eine Tombola veranstalten“, sagt Karin Nottorf. Stärken können sich die Teilnehmer an der Kaffeetafel und beim rustikalen Abendessen.