Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jetzt wird kräftig entkusselt

Das ist Engagement: Wilhelm Matthies und Werner Peper von der IGH haben bereits etliche Kiefern herausgerissen (Foto: oh)
mum. Hanstedt. "Wir brauchen dringend Unterstützung!" Mit diesem Hilferuf haben sich jetzt die Mitglieder der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) an das WOCHENBLATT gewandt. Am kommenden Samstag, 9. November, wollen die aktiven Männer im Zuge des "Naturparktags" die Töps-Heideflächen entkusseln. Los geht es um 11 Uhr. "Wir suchen noch Mitstreiter, die uns dabei helfen wollen", sagt IGH-Sprecher Klaus Schwanecke.
Wer dabei sein möchte, fährt den Weseler Weg hoch, am Parkplatz vorbei, durch den Wald. Am Ende - an der Abzweigung Dierkshausen - treffen sich die Freiwilligen. "Nach gemütlicher Arbeit laden wir ab 12 Uhr an Heinis Hütte zu einer zünftigen Erbsensuppe ein", so Schwanecke. Bitte Arbeitshandschuhe und Spaten mitbringen.