Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kinder-Theater in Asendorf: Wer hat den Maulwurf geärgert?

mum. Asendorf. Das klingt nach einem großen Spaß: "Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat" lautet der Titel eines Stücks, das am Samstag, 1. Februar, um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Asendorf (Schützenstraße 11) zu sehen ist. Auf Einladung der DRK-Kita gastiert das Theater "Bühnebumm" aus Hamburg dort. Die Besucher (ab drei Jahre) erwartet ein vergnügliches Detektivstück nach einem Buch von Werner Holzwarth mit viel Tanz, Rhythmus und Musik.
Und darum geht es: An einem sonnigen Tag schaut der Maulwurf aus seinem Hügel. Plötzlich landet eine dicke braune Wurst mitten auf seinem Kopf. Das will sich der Maulwurf nicht gefallen lassen und macht sich auf, den Übeltäter zu finden.
Im Anschluss an das Stück gibt es ein großes Kuchenbüfett.