Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Musikschule Hanstedt sucht Mitglieder für "Mini-Bigband"

mum. Hanstedt. Ein neues Projekt startet im Januar an der Musikschule der Samtgemeinde Hanstedt: Leiterin Gabriele Krenz sucht Musiker für ein Blas-Ensembles beziehungsweise eine Mini-Bigband. Konkret werden Blech- (Trompete, Posaune, Horn, Euphonium, Tuba) und Holzbläser (Querflöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Saxophon) mit Grundkenntnissen gesucht. „Später kommt dann noch eine Rhythmusgruppe hinzu“, sagt Gabriele Krenz.
Für jugendliche Schüler der Musikschulen Hanstedt, Hollenstedt, Seevetal und Winsen ist die Teilnahme kostenfrei; alle anderen sind mit mit 17 Euro pro Monat dabei - gern auch Erwachsene, die ihr Instrument neu entdecken und immer schon in einem Ensemble spielen wollten.
Das erste Treffen findet am Samstag, 10. Januar, zwischen 14 und 17 Uhr im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1, in Hanstedt) statt. Anschließend werden die Proben mittwochsabends stattfinden. Die Noten können vorab im Musikschulbüro abgeholt werden. Das Repertoire soll Titel aus Film und Musical sowie Hits der aktuellen Charts umfassen. Der erste Auftritt ist noch vor den Sommerferien in Planung. Die Leitung hat Christina Wagner.