Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Protestaktion gegen Y-Trasse in Egestorf

ce. Egestorf. Eine Protestveranstaltung gegen die von der Bahn geplante Y-Trasse entlang der A7 und den vom Landkreis Lüneburg geforderten Ausbau der OHE-Strecke für den Güterverkehr veranstalten die Bürgerinitiativen (BIs) "Unsynn" und "Region Egestorf gegen zusätzlichen Güterverkehr" am Samstag, 11. April, ab 14 Uhr im Egestorfer Gewerbegebiet. Die Veranstaltung wird organisiert und begleitet von den BI-Initiatoren Heidi Müller und Christian Sauer sowie von den Arbeitskreisen. Gäste sind die Bundestagsabgeordneten Michael Grosse-Brömer (CDU) und Svenja Stadler (SPD), Hanstedts Samtgemeindebürgermeister Olaf Muus, Christoph Renken als Sprecher der BI "Unsynn" und der Egestorfer Bürgermeister Marco Schreiber.