Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützen als Weihnachtsbaum-Verkäufer

Gelungene Premiere: Die Mitglieder des Brackeler Schützenvereins verkauften zum ersten Mal Weihnachtsbäume (Foto: oh)
mum. Brackel. Diese Premiere macht Lust auf eine Fortsetzung: Zum ersten Mal haben die Mitglieder des Schützenvereins Brackel jetzt einen Weihnachtsbaum-Verkauf vor dem Schützenhaus organisiert.
Angeboten wurden unter anderem frisch gefällte Nordmann- und Blautannen sowie Fichten. Zudem servierten die Schützen bei der Feuerwehr Erbsensuppe, Glühwein, Kinderpunsch und frische Waffeln. Außerdem hatten die Kinder die Möglichkeit, Stockbrot an Feuerschalen zu backen.
"Wir sind alle Weihnachtsbäume los geworden", freut sich Präsident Marc Schween. Er bedankte sich bei allen Besuchern und den zahlreichen Helfern, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. "Nächstes Jahr werden wir die Aktion auf jeden Fall wiederholen."