Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schwammwerfen, Musik und Wikinger - gelungenes Familienfest am Aquadies

Die Wikinger sind los (v.li.): Olaf Newerla, Günter Menke und Erhard Lipke haben sich in Schale geschmissen. Als Haarersatz musste ein Kartoffelnetz herhalten
os. Egestorf. Viele junge Familien, Auftritte der örtlichen Vereine, garniert mit einigen Behelmten: Das waren die Zutaten für das dritte Familien- und Winkingerfest am Aquadies in Egestorf. Organisator Wolfgang Weymann hatte mit Hilfe zahlreicher Vereine - u.a. MTV Egestorf, Heimatverein, Freiwillige Feuerwehr, DLRG, Förderverein Waldbad und verschiedenen Schulen - ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. DLRG-Recke Günter Menke ließ es sich nicht nehmen, als Wikinger verkleidet übers Festgelände zu stolzieren. Der Schützenverein lud zum Bogenschießen, die Feuerwehr zum Schwammwerfen und -auffangen. Für Musik sorgte u.a. die Schulband der Schule Brackel.