Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schwedischer Nervenkitzel in Hanstedt: Autoren-Paar liest aus seinem neuen Krimi vor

Wann? 11.03.2014 19:30 Uhr

Wo? Alter Geidenhof, Buchholzer Straße 1, 21271 Hanstedt DE
Das Autorenpaar Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson stellt seinen neusten Roman in Hanstedt vor (Foto: oh)
Hanstedt: Alter Geidenhof | mum. Hanstedt. Seit den Bucherfolgen von Stieg Larsson und Hennig Mankell sind Schwedenkrimis aus den deutschen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Auch das in Hamburg lebende Autorenpaar Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson hat mit seinem Debütroman "Später Frost" eine Geschichte geschrieben, die fest in der Tradition schwedischer Kriminalliteratur wurzelt. Seine Lesungen trägt das deutsch-schwedische Autorenduo im reizvollen Wechselspiel vor, was dem Publikum die komplex konstruierten Storys noch näher bringt.
Am Dienstag, 11. März, sind die beiden Talente auf Einladung der "Bökerstuuv", der öffentliche Bücherei der Bürgerstiftung Hanstedt, mit ihrem neuesten Schwedenkrimi "Rotwild" zu Gast im Hanstedt "Geidenhof" (Buchholzer Straße 1). Der zweite nicht minder spannende Fall ist ein hochpolitischer, psychologisch komplexer Krimi, der nicht nur das Hanstedter Publikum fesseln wird.
• Der Eintritt kostet sieben Euro. Los geht es um 19.30 Uhr.