Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vandalismus in Undeloh! Wer klaut Bänke?

Wer macht so etwas? Auf der Bank sollten Gäste und Undeloher ausruhen. Doch schon in der ersten Nacht stahlen Unbekannte die Sitzflächen (Foto: Harry Schwandt)
mum. Undeloh. Die Mitglieder des Verkehrsvereins Undeloh können es nicht fassen! Da haben sie sich zusammengetan, um den Gästen des kleinen Heidedorfes eine Freude zu machen - und dann schlagen sofort Vandalen zu.
„Unsere Idee war es, mit zusätzlichen Bänken Plätze für kleine Pausen zu schaffen“, sagt Vorsitzender Harry Schwandt. Dafür habe die Gemeinde sogar ein kleines Grundstück an der Wilseder Straße gepachtet. Außerdem wurden umfangreiche Pflasterarbeiten vorgenommen. Das Grundstück befindet sich gegenüber des Marktplatzes. Von dort hätte man das Treiben gut beobachten können. Später sollten noch Informationstafeln aufgestellt werden, die die Geschichte des Dorfes erzählen. Doch so weit ist es gar nicht gekommen. Bereits in der ersten Nacht wurden die Holzsitzflächen von Unbekannten wieder abmontiert und gestohlen.
„Es ist sehr schade, dass Menschen so wenig Respekt vor fremdem Eigentum haben“, sagt Schwandt. Dabei sollten die Bänke doch allen zugute kommen.“ Laut Schwandt sollen die Sitzflächen bereits am heutigen Samstag ersetzt werden. Die Kosten
trägt der Verein.