Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Den ganzen Tag zur Schule? SPD will mit Eltern über Ganztagsgrundschulen ins Gespräch kommen

Wann? 23.09.2015 19:30 Uhr

Wo? Hotel Acht Linden, Dorfstraße 1, 21272 Egestorf DE
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus diskutiert am Mittwoch mit Eltern über das Thema Ganztagsgrundschulen
Egestorf: Hotel Acht Linden | mum. Hanstedt. „Zukunftsoffensive Bildung“ - mit diesem Programm forciert die Niedersächsische Landesregierung den Ausbau von qualitativ hochwertigen Ganztagsangeboten an den Schulen. „Wir unterstützen dieses Anliegen und wollen aktiv den Meinungsprozess begleiten und in unserer Samtgemeinde Ganztagsgrundschulen einführen“, betont jetzt Dietmar Kneupper, Vorsitzender der SPD-Samtgemeinderatsfraktion. Im Zuge der Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ lädt die SPD deshalb zu einer Informationsabend zum Thema „Ganztagsgrundschulen in der Samtgemeinde Hanstedt“ ein.
Am Mittwoch, 23. September, ab 19.30 Uhr, stehen im Hotel „Acht Linden“ in Egestorf Vertreter von Schulen, Eltern und Politik interessierten Bürgern Rede und Antwort. Podiumsteilnehmer sind Christian Kind (Leiter der Grundschule Brackel), Rolf André (Leiter der Grundschule Maschen) und Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus. Moderiert wird der Abend von Professor Dr. Jens-Rainer Ahrens. Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landkreis Harburg ist seit Jahrzehnten im Bereich Bildung politisch engagiert.
Unter anderem sollen folgende Fragen beantwortet werden:
• Welche unterschiedlichen Formen des Ganztags sind möglich?
• Welche Rolle spielt der Elternwille?
• Welche Kosten kommen auf Eltern zu?
• Welche Kosten muss der Schulträger aufbringen?
• Wie sieht konkret die Praxis in einer Ganztagsschule aus?
• Können Vereine weiterhin mit Schule kooperieren?
• Wie steht es mit der Inklusion im Ganztagsbereich?
• Bedeutet Ganztagsschule mehr Bildungschancen für alle Kinder - unabhängig vom Einkommen der Eltern?
„Wir wünschen uns eine rege Diskussion und hoffen, Transparenz und Zustimmung zum Thema ‚Ganztagsgrundschule‘ zu schaffen und den Meinungsbildungsprozess positiv begleiten zu können“, formuliert Dietmar Kneupper seine Erwartungen an die Informationsveranstaltung.