Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Heimspiel" Michael Grosse-Brömer

Über den Besuch von Michael Grosse-Brömer beim DRK in Brackel freuten sich (v. li.): Grete Heesch, Marion Schlumbom, Renate Barghan und Sonnhild Garbers (Foto: DRK Brackel)

Bundestagsabgeordneter besucht DRK-Frühstück

mum. Brackel. Beim monatlichen "Senioren-Frühstück" des DRK-Ortsvereins Brackel/Thieshope war auf Einladung der Vorsitzenden Sonnhild Garbers der in Brackel wohnende Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer (CDU) zu Gast. Im vollbesetzten Dorfgemeinschaftshaus traf Grosse-Brömer unter anderen das Ehepaar Inge und Erwin Homp, das erst vor Kurzem das Fest der Diamantenen Hochzeit feierte.
Grosse-Brömer berichtete über seine Arbeit in Berlin sowie den Ablauf einer typischen Sitzungswoche und erzählte auch einige Geschichten über seine Besuche im Bundeskanzleramt.
"Es war ein schöner Vormittag. Bei Terminen in Brackel habe ich natürlich eine ganz kurze Anreise und treffe viele Bekannte und Nachbarn, mit denen ich sonst viel zu selten ins Gespräch komme", so Michael Grosse-Brömer. Augenzwinkernd fügte er hinzu: "Angesichts des hervorragenden Frühstücksangebotes des DRK-Ortsvereins bin ich gern bereit, gelegentlich in dieser Runde weitere Berichte aus Berlin zu halten."