Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ortsdurchfahrt: Was möchten die Bürger?

Wann? 24.02.2015 19:00 Uhr

Wo? Schützenhus, Hofkoppeln 60, 21271 Hanstedt DE
Olaf Muus
Hanstedt: Schützenhus |

Umfangreiche Straßenarbeiten in Schierhorn geplant.

mum. Schierhorn. Nach mehr als drei Jahren Diskussion und Bürgerbeteiligung ist es nun soweit: Die beiden Ortsdurchfahrten im Zuge der Kreisstraßen 55 und 67 in Schierhorn werden in diesem Jahr in einer Gemeinschaftsbaumaßnahmen vom Landkreis Harburg und der Gemeinde Hanstedt komplett saniert. Bis jetzt fanden drei Anliegerversammlungen statt, in denen das Vorhaben mit den Betroffenen diskutiert wurde. „Kurz vor Baubeginn wollen wir nun allen Einwohnern den letzten Stand der Planung vorstellen und die einzelnen Bauabschnitte erläutern“, sagt Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus. Die Versammlung findet statt am Dienstag, 24. Februar, ab 19 Uhr im Schützenhus Schierhorn (Hofkoppeln 60).
„Da es bei einer solchen Baumaßnahme leider zu Beeinträchtigungen für den gesamten Ort geben wird, werden auch die geplanten Umleitungen vorgestellt“, so Muus. Da die Schierhorner Allee (K55) und die Straße Hainbuschenberg die wesentlichen Verkehrsachsen auch zu den Nachbarorten bilden, werden Umleitungsstrecken ausgewiesen. Zudem wird es Beeinträchtigungen der Busverbindungen geben. Außer Muus und Bürgermeister Gerhard Schierhorn werden Vertreter des Landkreises den Bürgern Rede und Antwort stehen.