Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

21 Jahre „Happy Voices“

Wann? 22.09.2017 19:30 Uhr

Wo? St. Stephanus Kirche, Sudermühler Weg 1, 21272 Egestorf DE
Der Gospelchor „Happy Voices“ lädt zu einem Konzert ein, dessen Einnahmen Familie Büttinghaus zugute kommen sollen (Foto: Happy Voices)
Egestorf: St. Stephanus Kirche |

Benefizkonzert zu Gunsten der Egestorfer Familie Büttinghaus.

mum. Egestorf. Die Mitglieder des Gospelchores „Happy Voices“ laden zu einem besonderen Konzert am Freitag, 22. September, um 19.30 Uhr in die katholische St. Marien-Kirche in Egestorf (Bauernworth 3) ein. Das Ensemble wurde 1995 als Frauenchor vom damaligen Kantor Johann Grote gegründet. Später kamen auch Männerstimmen dazu, so entstand ab 1996 ein vierstimmiger Gospelchor. Die Musiker schauen heute auf 21 erfolgreiche Jahre mit vielen Konzerten zurück - auch zwei CDs sind entstanden. Zurzeit ist der Chor mit 35 engagierten Sängerinnen und Sängern gut aufgestellt. Das Repertoire umfasst außer Gospels auch Musical- und Popsongs, so dass für alle Altersgruppen etwas dabei ist. Die Auftritte sind abwechslungsreich und musikalisch anspruchsvoll. Chorleiter ist seit fünf Jahren Rolf Puppe aus Wriedel, Militärmusiker a. D. und mit Chorleitererfahrung seit nunmehr 40 Jahren. Er übernimmt bei den Auftritten die Klavierbegleitung.
Als Solistin tritt am 22. September die mehrfach ausgezeichnete Flötistin Paulina Puppe auf, die auf ihrer Querflöte bekannte Melodien einfühlsam vortragen wird.
• Die „Happy Voices“ freuen sich auf viele Besucher. Der Eintritt ist frei; jedoch wird um Spenden zur Unterstützung von Familie Büttinghaus aus Egestorf gebeten. Wie berichtet, war Silke Büttinghaus im achten Monat mit ihrem zweiten Kind schwanger, als sie eines morgens mit einem Schlaganfall im Hirn und zusätzlich starken Hirnblutungen zusammenbrach. Seitdem leidet sie am Locked-in-Syndrom (LIS). LIS-Patienten sind bei vollem Bewusstsein, aber komplett bewegungsunfähig. Täglich arbeitet sich die junge Frau ein Stück mehr zurück ins Leben.

Lesen Sie auch
Jeden Tag steigt die Zuversicht