Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

AC/DC auf der Blockflöte

Wann? 14.09.2016 20:00 Uhr

Wo? Alter Geidenhof, Buchholzer Straße 1, 21271 Hanstedt DE
Das Ensemble "Wildes Holz" ist am Mittwoch zu Gast in Hanstedt (Foto: Wildes Holz)
Hanstedt: Alter Geidenhof |

Band "Wildes Holz" will im "Alten Geidenhof" das Publikum begeistern.

mum. Hanstedt. "Eine Konzertgitarre, ein Kontrabass und eine Blockflöte - wenn das nicht die perfekte Besetzung für eine Rockband ist", dachten sich Tobias Reisige, Anto Karaula und Markus Conrads und gründeten ihre Band "Wildes Holz". Auf Einladung des Kulturvereins "Romantischer Kreis" ist das Trio am Mittwoch, 14. September, ab 20 Uhr zu Gast im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1).
Wer hätte schon gedacht, dass die Blockflöte mit Stücken von AC/DC einen Saal zum Toben bringt oder dass das Instrument die Stimme eines jungen Michael Jackson geradezu perfekt imitiert? Sogar Stücke von Deep Purple und Kraftwerk funktionieren in der Holz-Version. Neben solch verblüffenden Bearbeitungen bekannter Radio-Hits stellt das neue Programm auch Adaptionen klassischer Werke in den Mittelpunkt, die bei "Wildes Holz" ein gutes Stück rockiger daherkommen als man es sonst zu hören gewohnt ist. Abgerundet wird das Programm durch eigene Kompositionen, die besonders faszinieren und die überraschenden Klangmöglichkeiten dieser Besetzung voll ausreizen.
• Der Eintritt ist - wie immer - frei. Spenden zur Unterstützung der Arbeit des "Romantischen Kreises" würden aber sehr helfen. Weitere Informationen zum Programm gibt es im Internet unter www.kulturverein-hanstedt.de.