Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ärzte-Vortrag zu Gunsten der Bürgerstiftung Hanstedt

Wann? 14.03.2013 19:00 Uhr

Wo? Hotel Sellhorn, Winsener Straße 23, 21271 Hanstedt DE
Experte auf dem Gebiet der Urologie: Dr. Andreas W. Schneider. (Foto: oh)
Hanstedt: Hotel Sellhorn | mum. Hanstedt. Unter dem Motto „Gesund leben im Landkreis Harburg“ wird der Urologe Dr. Andreas W. Schneider am Donnerstag, 14. März, um 19 Uhr einen Vortrag zu Gunsten der Bürgerstiftung Hanstedt im Hotel Sellhorn (Winsener Straße 23) halten. Für die Stiftung ist es bereits die zweite Veranstaltung dieser Art. Während vor einem Jahr das Thema „gesunde Haut“ von Professor Dr. Volker Steinkraus behandelt wurde, geht es diesmal im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut: Wie erkennt man Tumore? Was kann man gegen sie tun? Wie gefährlich sind „Steinleiden“ (Nierensteine, Harnleitersteine, Blasensteine), die Frauen wie Männer jeden Alters treffen können.
"Gesund alt werden - und was der Urologe dazu beitragen kann" lautet das Motto, unter der Schneider ans Rednerpult treten wird. Gemeinsam mit den Fachärzten Dr. Kilian Rödder und Tim Neumann führt er eine Praxis am Kreiskrankenhaus Winsen.
Das Team des Ringhotels wird die Gäste mit einem "gesundheitsfördernden Getränk" begrüßen. Im Anschluss an den Vortrag, steht Schneider für Fragen zur Verfügung.
•Der Eintritt kostet fünf Euro. Die Tickets gibt es ab sofort in der Auetal-Apotheke in Hanstedt. Der Erlös ist für die Bürgerstiftung bestimmt.