Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auf der Zither: Von Klassik bis Filmmusik - „Collegium Concertante“ gibt ein Konzert in Hanstedt

Wann? 10.12.2014 20:00 Uhr

Wo? Küsterhaus, Am Steinberg 2, 21271 Hanstedt DE
Das „Collegium Concertante“ tritt am Mittwoch in Hanstedt auf (Foto: Collegium Concertante)
Hanstedt: Küsterhaus | mum. Hanstedt. Das „Collegium Concertante“ ist ein Zither-Ensemble, das konzertante Musik vieler Stilrichtungen präsentiert. Der musikalische Bogen des Trios mit Hans Krasser, Gisela Müller-Kopp und Jörg Jahn umspannt Originalkompositionen neuer und romantischer Musik sowie klassische Bearbeitungen und Titel aus der Unterhaltungsmusik. Mit Kostbarkeiten der Zither-Musik zeigt das Ensemble die Vielseitigkeit des Instruments. Am Mittwoch, 10. Dezember, ist das Trio auf Einladung des „Romantischen Kreises“ zu Gast im „Küsterhaus“ (Am Steinberg 2, in Hanstedt). Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Solist Hans Krasser, ein Spezialist mit internationaler Bühnenerfahrung, prägt mit technischer Brillanz und hervorragender Tongebung jede Konzertveranstaltung.
Mit dem Konzert verabschieden sich die Mitglieder des „Romantischen Kreises“ in die Weihnachtspause. Weiter geht es am Montag, 26. Januar, mit „Augen und Ohren der Großstadt“. „Organisatorisch bedingt haben wir mit der Schützenhalle einen dritten Spielort sowie auch andere Wochentage in das Programm aufgenommen“, sagt Sprecher Wolfram Meinung.
• Wie immer ist der Eintritt frei; Spenden sind willkommen.
• Internet: www.kulturverein-hanstedt.de