Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Aus Ecuador in die Nordheide

Wann? 17.03.2015 20:00 Uhr

Wo? Landeskirchliche Gemeinschaft, Büntestraße 23, Brackel Brackel DE
Brackel: Landeskirchliche Gemeinschaft | Missionar Rainer Kröger berichtet in Brackel von seiner Arbeit in Ecuador.

mum. Brackel. Das wird bestimmt ein interessanter Abend! Am Dienstag, 17. März, erwartet die Landeskirchliche Gemeinschaft in Brackel ab 20 Uhr Rainer Kröger. Zurzeit auf Heimaturlaub stattet er der Kirche einen Besuch ab und informiert über seine Arbeit im Chota-Tal in Ecuador.
Das Chota-Tal erstreckt sich in den nördlichen Hochanden auf einer Höhe von etwa 1.500 Metern und umschließt 20 Dörfer. Die überwiegend afro-ecuadorianische Bevölkerung lebt hauptsächlich von der Landwirtschaft (Zuckerrohr, Milchviehbetriebe, Obst- und Gemüseanbau). Durch kilometerlange Wasserkanäle wurde das wüstenähnliche Tal fruchtbar gemacht. Ecuador ist seit 1830 von Spanien unabhängig. Seit 1895 herrscht Religionsfreiheit.
Bereits seit 2006 arbeitet der gebürtige Finteler mit seiner Frau Katharina unter und mit den Ecuadorianern. Zu seinen Tätigkeiten in Südamerika gehört in erster Linie, den Menschen durch den Glauben an Jesus Christus eine Hoffnung und Lebensperspektive zu vermitteln. Der Bericht in Brackel vermittelt lebhafte Eindrücke über den Alltag eines engagierten Missionars. Gäste sind willkommen.