Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Aus Oldie-Night wird „Rock am Teich“

Wann? 10.06.2017 19:00 Uhr

Wo? Aquadies, Ahornweg 7, 21272 Egestorf DE
Tritt in Egestorf auf: Jutta Weinhold (Foto: Jutta Weinhold)
Egestorf: Aquadies |

Egestorf: Organisatoren stellen neues Konzept vor.

mum. Egestorf. Das sind gute Nachrichten! Am Samstag, 10. Juni, findet wieder die beliebte Oldie-Night am Waldbad „Aquadies“ in Egestorf statt. Nach 20 erfolgreichen Jahren fiel das Event im vorigen Jahr erstmals aus. „Jetzt freuen wir uns alle, dass es eine Neuauflage gibt“, sagt Erhard Lipke, der Vorsitzender des Waldbad-Fördervereins. Die Besucher müssen sich allerdings auf ein paar Veränderungen einstellen. Dabei fällt als erstes der neue Name auf. Aus der Oldie-Night wird „Rock am Teich“ (RaT). „Ein verändertes Konzept, gepaart mit der Berücksichtigung der jahrelangen guten Erfahrungen, wird mit Sicherheit ein breites Publikum begeistern“, sind die Organisatoren fest überzeugt.
In einem kleinen Kreativ-Team haben sich Lipke, Jens Bahlburg (stellvertretender Vorsitzender), Joachim Mencke (stellvertretender Bürgermeister) und Wolfgang Weymann (Vorstandsmitglied des Förderverein) zusammengesetzt und über Veränderungen nachgedacht. „Nach intensiven Diskussionen wurde das erstellte Konzept dem gesamten Vorstand vorgestellt, mit weiteren tollen Ideen bereichert und einstimmig beschlossen“, so Lipke.
Neben dem neuen Namen sollen künftig zwei namhafte Bands auf unterschiedlichen Bühnen auftreten. Los geht es um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr). Als erstes wird Jutta Weinhold mit ihrer Band „Akustik Randale“ das Publikum unterhalten. Danach tritt die Band „Exxited“ auf, die 2016 als beste Coverband Deutschlands mit dem deutschen Rock- und Pop-Preis ausgezeichnet wurde.
„Uns macht die Organisation große Freude“, so Hans-Joachim Mencke und Wolfgang Weymann. „Wir wollen tolle Menschen mit guter Musik zusammenbringen und nebenbei den Erhalt unseres Naturbades sicherstellen.“
• Der Eintritt kostet zwölf Euro.