Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das "Instrument des Himmels" erklingt

Wann? 24.04.2016 17:00 Uhr

Wo? St. Stephanus Kirche, Sudermühler Weg 1, 21272 Egestorf DE
Mikhail Jourjou tritt am Sonntag in Egestorf auf (Foto: Mikhail Jourjou)
Egestorf: St. Stephanus Kirche |

Panflötist Mikhail Jourjou begrüßt den Frühling.



mum. Egestorf. "Instrument des Himmels - ein Frühlingskonzert", heißt es am Sonntag, 24. April, um 17 Uhr in der St. Stephanus-Kirche. Mikhail Jourjou ist mit seiner Panflöte zu Gast in Egestorf. Jourjou gilt als einer der weltbesten Panflötisten. Er ist in Moldawien aufgewachsen, inmitten der zauberhaften Folklore dieses urmusikalischen Landes. Mit acht Jahren spielte Jourjou Akkordeon, der enge Kontakt mit Profi-Musikern führte ihn dann zur Panflöte.
Jourjou schreibt Arrangements und unternahm zahlreiche Auslandsreisen. "Gott gab mir die Kraft und die Begabung, das Elternhaus und das Kulturgut des einfachen Volkes lieferten die Substanz und die Vielfalt meiner Musik", sagt Jourjou über sich selbst.
Gemeinsam mit seinem Sohn Emil (Cimbal) wird er in der Egestorfer Kirche ein fröhliches und buntes Programm zum Klingen bringen - eines, das so recht in den beginnenden Frühling passt: Volksweisen mit Anklängen an deutsche und auch moldavische Volks- und Tanzmusik, mit Kompositionen der Klassik und auch geistlicher Musik. Das Konzert ist besonders für Kinder geeignet.
• Karten gibt es an der Abendkasse. Die Tickets kosten zwölf Euro; Kinder zahlen fünf Euro.