Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das Oktoberfest ist schon ausverkauft! Letzte Chance: Karten für den Frühschoppen sichern

mum. Hanstedt. Das ging schnell! Eigentlich waren dieses Mal zwei Tage für den Kartenvorverkauf für das Oktoberfest der Bürgerstiftung Hanstedt am Samstag, 26. September, vorgesehen. „Als wir unsere Tische vor dem Dorfkrug aufbauten, warteten dort schon die ersten Interessenten“, so Astrid Ellerbrock, Vorsitzende der Bürgerstiftung. Die Stiftung veranstaltet das Oktoberfest zum zweiten Mal im Rohbau des Hanstedter Dorfkrugs. Dass die Premiere im vorigen Jahr so ein Erfolg war, habe sich wohl rumgesprochen, vermutet Ellerbrock. „Nach etwa einer Stunde waren die Karten für den Samstagabend ausverkauft. Damit hätten wir ehrlich gesagt nicht gerechnet.“
Immerhin: Es gibt noch ausreichend Karten für den Hax’n-Frühschoppen am Sonntag, 27. September, ab 11 Uhr. „Da gibt es alpenländische Stimmungsmusik mit den Deichtirolern“, so Astrid Ellerbrock. Dazu werden frische und knusprige Haxen und am Nachmittag auch Kaffee und Kuchen serviert. Die Karten zum Preis von zwölf Euro sind in der Auetal-Apotheke erhältlich. Weil es nun für den Samstag gar keine Karten mehr gibt, wird der angekündigte Vorverkauf am Samstag, 11. Juli, nicht mehr stattfinden.