Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dem Seeräuber Mücke auf der Spur

Hat Seeräuber Mücke Großmutters Juwelen gestohlen? Hund Flocki ermittelt
as. Jesteburg/Hanstedt. Kinder in Jesteburg und Hanstedt können sich freuen: „Madsinos Puppenrevue“ präsentiert die neue Geschichte „Der Seeräuber Mücke“. Seeräuber Mücke liegt mit seinem Piratenschiff im Hafen. Ist er auch für die merkwürdigen Dinge, die in der Stadt geschehen, verantwortlich? Hat er die Juwelen von Großmutter Lise gestohlen? Gemeinsam mit dem Hund Flocki begeben sich die Kinder auf Seeräuber-Jagd. Ob es gelingt, Oma Lises Juwelen zu retten, erfahren Kinder ab zwei Jahren im Theaterstück. Eintrittskarten sind 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung an der Tageskasse zu sieben Euro erhältlich.
• In Jesteburg wird die Puppenrevue am Samstag, 10. Oktober, um 16.30 Uhr im Gemeindesaal (Kirchstraße 10) aufgeführt.
• In Hanstedt ist das Stück am Mittwoch, 14. Oktober, um 16.30 Uhr im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1) zu sehen.