Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der Wildpark macht den Herbst zum Erlebnis

Mit Einbruch der Dunkelheit geht es beim Halloween-Familientag auf eine Gruselwanderung durch den Wildpark (Foto: Wildpark/Thomas Ix)

"Goldenen Oktober" mit Kürbisschnitzen, Halloween-Familienfest, Hirschbrunft und Abendwanderung.



mum. Hanstedt-Nindorf. Der Herbst hat Einzug gehalten im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf. Die Tage werden kürzer, die Bäume legen ihr gold-rotes Herbstkleid an und die Tiere bereiten sich auf den kommenden Winter vor. Für viele Naturfreunde ist dies die schönste Jahreszeit für einen ausgedehnten Besuch im Wildpark, zumal der Oktober prall gefüllt ist mit interessanten Events.
• "Happy Halloween" heißt es dann auch an den Sonntagen 4., 11., 18. und 25. Oktober. Jeweils von 13 bis 17 Uhr können sich Kinder auf Kürbisschnitzen und magische Momente mit Zauberhexe Finsel freuen.
• Beim Halloween-Familienfest am Samstag, 31. Oktober, werden Kinder, die in Halloween-Kostümen den Park besuchen, am Eingang mit einer kleinen Überraschung begrüßt. Für die Erwachsenen gibt es einen kleinen Kürbismarkt mit Leckereien, herbstlichen Gestecken, Marmeladen und mehr. Außerdem wird es einen großen Kürbisschnitz-Wettbewerb und eine Halloween-Familienrallye geben. Mit Einbruch der Dunkelheit - gegen 17.15 Uhr - geht es mit ganz vielen kleinen Hexen, Gespenstern und Monstern mit Laternen (bitte selbst mitbringen) ausgerüstet auf eine Gruselwanderung durch den abendlichen Park.
• Am Mittwoch 21. und 28. Oktober, jeweils von 12 bis 15 Uhr, können sich Kinder als Juniortierpfleger versuchen. Unter fachkundiger Anleitung helfen die Teilnehmer bei der Versorgung der Tiere und werfen einen Blick hinter die Wildpark-Kulissen. Das Angebot richtet sich an Kinder ab acht Jahren.
• Der Wildpark-Entdeckertag mit dem Thema "Herbst-Futtertour" am Samstag, 31. Oktober, ist bereits für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Gemeinsam mit den Experten der Zooschule bereiten die Teilnehmer Frühstück für die Tiere vor.
Die Teilnahme an diesen Events kostet jeweils 15 Euro pro Kind (inklusive Eintritt). Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 04184 - 893915 ist erforderlich.
• Führung zur Hirschbrunft: Zur Paarungszeit gibt der Platzhirsch im Wildpark den Ton an. Unter fachkundiger Führung erleben Besucher am Rotwildgehege das herbstliche Naturschauspiel der Hirschbrunft. Termine sind Freitag, Samstag und Sonntag, 2., 3. und 4. Oktober. Treffpunkt für die etwa einstündige Führung ist jeweils um 17.30 Uhr am Artenschutzpavillon beim Eingang.
• Jäger der Nacht: Eulen und Uhus sind die Stars dieser besonderen Flugvorführung. Falkner Lothar Asakani und sein Team begrüßen die Besucher am Samstag, 17. Oktober, um 18 Uhr auf der Flugshow-Wiese.
• Abendwanderung: Mit Fackeln geht es auf Entdeckungstour zu den nachtaktiven Tieren im Wildpark, der in den Abendstunden eine ganz spezielle Atmosphäre und einen besondern Charme entwickelt. Die etwa zweistündige Wanderung findet am Samstag, 24. Oktober, statt - um 18.30 geht es los. Erwachsene zahlen zehn Euro und Kinder acht Euro (inklusive Glühwein und Kinderpunsch).
• Mehr Informationen unter www.wild-park.de.