Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Regierungszeit von Schützenkönig Gerd „der Entschlossene“ nähert sich nun dem Ende

Wann? 09.08.2013 bis 11.08.2013

Wo? Schützenplatz, An De Wischen, 21271 Asendorf DE
Das Königspaar Gerd „der Entschlossene“ und Ehefrau Martina mit den Adjutanten Claus Peter Laß (li.) und Oliver Laboga (re.). Es fehlt auf dem Bild Rüdiger Graf (Foto: Foto: oh)
Asendorf: Schützenplatz |

cbh. Asendorf.
Nur noch wenige Tage, dann übergibt Asendorfs amtierender Schützenkönig Gerd „der Entschlossene“ die Königskette seinem Nachfolger. Wer das sein wird? Derjenige, der den Vogel abschießt!
„Alle Schützenbrüder und Schützenschwestern freuen sich schon auf einen spannenden Wettbewerb“, sagt König Gerd Herbst. Er hat eine aufregende, abwechslungsreiche und gesellige Zeit als Schützenkönig verbracht. „Es war ein fröhliches Jahr, das ich erlebt habe. Es hat wirklich Freude gemacht, Schützenkönig zu sein“, so der Schützenkönig. Seine Frau Martina, mit der er seit 30 Jahren verheiratet ist, hat ihn bei allen Terminen begleitet und immer unterstützt.
Ebenso wie seine Adjutanten Claus Peter Laß, Oliver Laboga und Rüdiger Graf. „Wir waren zusammen bei vielen Bällen und haben eine Menge neuer, sehr netter Menschen kennengelernt“, so König Gerd Herbst. Der eigene Königsball war für ihn ein ganz besonderes Highlight im Reigen der vielen Feste.
Wenn er nicht als Schützenkönig aktiv ist, arbeitet er als Maschinenbaumeister bei MAN oder verbringt seine Zeit bei seinen vier Islandpferden. Der passionierte Reiter liebt die Natur und teilt das Hobby mit seiner Ehefrau.
Für das anstehende Schützenfest wünscht er sich eine große Beteilung beim Ringen um die Königswürde und allen Schützen „gut Schuss“.