Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dorffest in Asendorf mit Party-Band und Flohmarkt

Wann? 06.05.2017 14:00 Uhr bis 07.05.2017 14:00 Uhr

Wo? Hof Behr, Hinnerkstraße, 21271 Asendorf DE
Die Coverband "Papa rockt" spielt auf dem Dorffest (Foto: Archiv)
Asendorf: Hof Behr | ah. Asendorf. Das Dorffest in Asendorf ist wieder etwas ganz Besonderes. Der Festausschuss, mit Vertretern aus allen Vereinen, hat für die Veranstaltung, die am Samstag und Sonntag, 6. und 7. Mai, stattfindet, sehr viel Zeit investiert und ein unterhaltsames Programm für jede Alterstufe auf die Beine gestellt. „Dieses Dorffest wurde unter Mitwirkung vieler Institutionen geplant. Ich hoffe, dass alle Besucher ihre Freude daran haben“, sagt Gemeindebürgermeister Rainer Mencke.

Das Asendorfer Dorffest findet auf dem Hof von Wilhelm Behr in der Hinnerkstraße statt. Los geht‘s am Samstag um 14 Uhr. Dort präsentieren sich alle Vereine und bieten unterschiedliche Aktionen wie Blasrohr- und Lasergewehrschießen an.
Der DRK-Kindergarten veranstaltet die „Olympiade der vier Elemente“. Beim Bau von Instrumenten und Nistkästen können die Besucher des Dorffestes ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen.
Wer lustige Fotos von sich erstellen möchte, dem steht die Fotobox zur Verfügung. Auch für die Schnäppchenjäger gibt es eine besondere Aktion: Auf dem großen Hofflohmarkt kann nach Artikeln gesucht und nach Herzenslust um den Preis gefeilscht werden. Am Samstag, 6. Mai, wird um 18 Uhr der Maibaum aufgestellt. Die Aktion wird von der Musik des Spielmannszugs begleitet.

Gegen den Hunger und den Durst gibt es Kaffee und Kuchen von den Landfrauen. An den Grill- und Getränkeständen wird Deftiges sowie Erfrischungsgetränke offeriert.
Stimmungsvolle Partylaune kommt am Samstag ab 20 Uhr auf: Dann betritt die Cover-Partyband „Papa rockt“ die Bühne und wird den Besucher ordentlich einheizen.

Ein Dank des Bürgermeisters Rainer Mencke geht an alle Beteiligten, die sich bei der Organisation des Dorffestes eingesetzt haben. Er wünscht allen Besuchern sonniges Wetter und viel Vergnügen während der beiden Tage.

„Ich freue mich ganz besonders darüber, dass sich eine Delegation aus der polnischen Partnergemeinde Trcziel zu unserem Dorffest angekündigt hat“, sagt Bürgermeister Rainer Mencke. Speziell für die polnischen Besucher hat sich Dirk Ullrich eine Überraschung für den Abend ausgedacht: Auf der Festbühne wird er einige polnische Lieder vortragen.

Besinnlich wird es am Sonntag, 7. Mai. An diesem Tag gibt es einen Gottesdienst auf dem Hof Wilhelm Behr. Die Veranstaltung wird begleitet vom Posaunenchor der St. Jakobi-Gemeinde. Beendet wird das Fest mit einem leckeren Gulaschsuppen-Essen. Ab 12 Uhr wird die Suppe verkauft.